• 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
    • Dezember
    • November
    • Oktober
    • September
    • August
    • Juli
    • Juni
    • Mai
    • April
    • März
      • Bao Be hat besonderen Besuch
        03/29/09
        Als ich kürzlich bei unseren wunderbaren Bären (und unserem wunderbaren Team!) in der Tam Dao Rettungsstation bei Hanoi war, befand sich unsere berühmte Unterstützerin Karen Mok bei unseren Bären und Hunden und Katzen in Chengdu!



        Rainbow, unser PR Manager erzählt: „Karen war

      • Den Tieren eine Stimme geben
        03/24/09
        Unser lieber Freund, Professor Marc Bekoff, kam diese Woche in Denver, Corlorado, mit Dr. Jane Goodall zusammen. Dann, inmitten von Reden signierte Jane das Animals Asia T-Shirt von Marc.



        Beide haben uns in Chengdu besucht und Marc wird im Laufe dieses Jahres bereits zum d

      • Mafis Vermächtnis
        03/22/09
        Als unsere ehemalige Mitarbeiterin, die liebe Anne Marie McGivern, von Mafi's Tod erfuhr, fragte sie in einem Brief an uns, warum Mafi keine Zeichen der Krankheit gezeigt hatte:

        "War dies vielleicht ihr letztes, selbstloses Vermächtnis an uns - von uns zu gehen und nur glücklich

      • Carney ist am St. Patricks Tag von uns gegangen
        03/19/09
        Weil die Augenärzte Claudia und David vom Animals Health Trust hier bei uns in der Rettungsstation in Chengdu sind und großzügig ihre Zeit und ihr Talent spenden, um einigen unserer blinden Bären das Augenlicht wiederzugeben, sollten diese Tage angefüllt sein mit einem Wunder und Freude, wenn Bären

      • Vier gute Jahre
        03/15/09
        Das Schicksal pochte am Donnerstag um 9:20 Uhr morgens an die Tür. Jill war am Telefon und ihre Stimme zitterte leicht: „Oh Angie, es tut mir so leid ….“ Sofort wusste ich, es war Mafi.

        Doch es ergab keinen Sinn. Als ich diesen faszinierenden, außergewöhnlichen Bären sah, spielte sie glüc

      • Leb wohl, Mafi
        03/14/09
        Warum muß es immer so geschehen? Gerade als wir das Leben eines Bären (diese Woche Jasper) gefeiert haben, haben wir das Leben eines anderen verloren, das uns so lieb war. Mafi's Verhalten war typisch für die Jahreszeit - halb im Schlaf. Dabei fressen die Bären weniger und schlafen um so mehr.<

      • Wir feiern Sir Jasper
        03/13/09
        Als sie heute Morgen in den Operationssaal kamen, machte Nic eine richtige Verbeugung und Belinda strahlte, als sie seine robuste Tatze hielt (und auch an ihr schnupperte).



        Hier lag nun unser majestätischer Jasper – ein Botschafter im wahren Sinn des Wortes seit er bei uns i

      • Die Professoren mit der nassen Schnauze
        03/12/09
        170 Kinder und 20 Hunde in einer Schule sind wohl ein Rezept für Chaos – zumindest auf den ersten Blick. Doch schon bald nachdem unsere Veranstaltung „Spaß mit Professor Pfote“ begonnen hatte wurde klar, dass sowohl die Kinder als auch die Hunde eine prima Zeit hatten – und dabei auch noch etwas ler

      • Fanpost für Wilfred
        03/12/09
        PS: Judy Blythe ist eine unserer großartigen Freiwilligen, die sich hier um Wilfred gekümmert hat. Sie sah den letzten Blog und musste sich einfach dazu melden. Auch Poodley (er heißt jetzt Haribo) geht es heute ausgezeichnet.

        Hier ist die Nachricht von Judy:
        Tränen liefen mir übers

      • „Watermelon“ macht seine ersten Schritte auf Gras!
        03/09/09
        So viele Menschen haben die Geschichte des blinden Wilfred seit seiner Ankunft bei uns im März 2008 verfolgt. Wir hatten ihn liebevoll „Watermelon“ – Wassermelone – genannt, denn dies war das einzige, was er bereit war, zu sich zu nehmen, nachdem wir ihn vom Laster abgeladen hatten. Dieser wunderbar

      • Ein Hoch auf den Chef!
        03/06/09
        Heute nur einen kurzer Eintrag, aber einen, mit dem ich jemanden aus unserem Team ehren möchte, einen unserer Helden im Hintergrund. Unser Küchenchef Li Damu und sein Team sind immer da, wenn neue Bären ankommen - bis spät in die Nacht arbeiten sie in der Küche um sicherzustellen, dass das Rettungst

      • Ihre Nachrichten bedeuten mir sehr viel
        03/02/09
        Wie sie wisst, waren die letzten Monate für uns ziemlich hektisch. Es begann zu Silvester mit der für uns so traurigen Rettung von 149 kranken und abgemagerten Hunden aus den Fängen eines illegalen Fleischhändlers. Dann die Ankunft von 13 neue Bären aus einer Bärenfarm auf unserem Rettungszentrum in

      • In unserem Hinterhof
        03/01/09
        Hier ist die herzzerreißende Geschichte von Dave Neale, unseres Direktors in England, über die Aufzucht und Behandlung von Käfighennen in England. Auch darüber, wie mit nur ein wenig Voraussicht der einzelnen Verbraucher das Leben dieser Hennen drastisch verbessert werden kann.

        Wie Dave s

    • Februar
    • Januar
  • 2008
  Teile diesen Artikel mit deinen Freunden
Nothilfe Bärenrettung